Home> Über uns> Datenformate

Daten-Infos

Schlechte Vorlagen und Dateien müssen durch hohen Arbeitsaufwand nachbearbeitet oder nachgezeichnet werden. Um eine schnelle und kostengünstige Auftragsbearbeitung zu ermöglichen sollten die von Ihnen gestellten Dateien unseren Anforderungen entsprechen.

Warum sollten Sie uns Vektordaten senden?
Vektorgrafiken können im Gegensatz zu Rastergrafiken ohne Qualitätsverlust stufenlos skaliert und verzerrt werden. Außerdem bleiben bei Vektorgrafiken die Eigenschaften einzelner Linien, Kurven oder Flächen erhalten und können auch nachträglich noch verändert werden! Es können ohne großen Aufwand, Farben getrennt oder auch Echtfarben nach verschiedenen Farbfächern angelegt werden.
Es sollten jedoch keine Pixelbilder eingebunden werden da sonst zu den bereits bestehenden Echtfarben zusätzlich das Farbmodell CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Black) gedruckt werden muss.

Warum können nur teilweise Pixelgrafiken verwendet werden?
Pixelgrafiken eignen sich zur Visualisierung komplexer Bilder wie Fotos (Fotorealistische Darstellung), welche nicht mit Vektorgrafiken realisierbar sind. Ein Pixel in einer Pixelgrafik ist lediglich ein mit Farbinformationen bestückter Bildpunkt. Für den Druck wird das Farbmodell CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Black) verwendet. Bereits ab 101 % Vergrößerung entstehen bereits erhebliche Bildverluste!
Hier können nur unter gewissen Voraussetzungen Echtfarben definiert werden, teils mit sehr hohem Arbeitsaufwand. Dateien aus diesen Programmen müssen mindestens 300 dpi bei 100 % aufweisen. Mögliche Abspeicherungsarten sind EPS, TIF, PSD. Bei Abspeicherung unter anderen Formaten, speziell unter JPG sind wesentliche Qualitätsverluste zu befürchten.

Dateninfo für den Glas- und Keramischen Siebdruck (Krüge, Tassen, Wandteller, Gläser etc.), Textil-Direktdruck, Flex- oder Flockdruck, Wimpel, Anstecknadel, Münzen, Medaillen etc.

Betriebssystem: Apple Macintosh OS X
Software:
Adobe Photoshop CS 5
Adobe InDesign CS 5
Adobe Illustrator CS 5
Adobe Acrobat
Macromedia FreeHand MX
QuarkXPress 6.5

Betriebssystem: Windows
Software:
Corel Draw X4
Adobe Photoshop CS 5
Adobe Acrobat

Dateiformate & Infos:
Um eine optimale Qualität des Dekores sicherzustellen benötigen wir vektorisierte Daten (*.fh; *.ai; *.eps; *.cdr...) d.h. die Grafik muss aus Pfaden bzw. Vektoren bestehen. Dies ermöglicht eine beliebige Skalierung des Motivs und ein sauberes Druckergebnis.

Handelt es sich bei Ihrer Vorlage um Bilder oder Scans sollten diese als TIF-Datei oder Photoshop-Datei abgespeichert werden und eine Auflösung von mindestens 300 dpi haben. Einfarbige Bilder bzw. Strichzeichnungen benötigen wir mit einer Auflösung von 1200 dpi. Fotorealistisch Motive können über ein einbrennbares Abziehbild umgesetzt werden, auch diese Bilder müssen eine Auflösung von mindestens 300 dpi haben und im CMYK-Modus vorliegen.

Wenn Sie mit Photoshop arbeiten und keine vektorisierten Daten zur Verfügung haben, sollte jede Farbe auf einer separaten Ebene angelegt sein. In ein Dokument eingebettete bzw. eingefügte Bilder oder Schriften müssen zusätzlich als Datei mitgeliefert werden.
Andere Dateiformate (z.B. *.doc (Word)) und Bilder mit geringer Auflösung können nur mit einem sehr hohen Arbeitsaufwand zu druckfähigen Daten aufbearbeitet bzw. vektorisiert werden.

Sollten Sie mit dem Programm „Corel Draw" arbeiten sollte die Datei über „Datei exportieren" in das Adobe Illustrator-Format (Illustrator 88) exportiert werden. Schriften müssen unbedingt in Kurven konvertiert werden.
Verwendete Schriften müssen entweder der Datei angehängt werden (Schriftenkoffer mitschicken) oder in Pfade bzw. Kurven umgewandelt sein!

Durch das spezielle Druckverfahren (keramischer Siebdruck) müssen die Farben als Sonderfarben bzw. Volltonfarben angelegt sein (Pantone oder HKS-Wert angeben).

Farbverläufe und Helligkeitsabstufungen können durch Rasterung der Volltonfarben erreicht werden, was aber durch das relativ grobe Raster (90) nur begrenzt möglich ist.

Datenübertragung:
Diskette 1,44 MB; CD-ROM; DVD-ROM; USB-Stick
Per E-Mail an: info@schwemmlein.com (Bitte hier in Betreffzeile eindeutige Angaben zu Dekor bzw. Auftragsnummer, vermeiden Sie englische Wörter da diese meist dem Spam-Filter zum Opfer fallen).

Siebdruckfilme:
Werden die Siebdruckfilme gestellt, sollten diese folgende Anforderungen erfüllen: farbgetrenntes, seitenrichtiges positiv mit mindestens 0,15 mm Überfüllung, 1:1 Originalgröße und Rasterflächen mit einem 43er Raster und mindestens 15 % Deckung. Bei Rasterdekore wird die Erstellung der Siebdruckfilme in unserem Hause empfohlen, da die Filme mit unseren technischen Voraussetzungen optimiert werden müssen. Für schlechte Druckergebnisse aus gestellten Siebdruckfilmen übernehmen wir generell keine Haftung!

Daten bei Angebotsanfrage:
Bitte senden Sie uns bereits bei Angebotsanfrage die bestmöglichsten Daten zu info@schwemmlein-shop.de. Diese werden dann von unserer Grafikabteilung geprüft und fliesen mit in die Kalkulation ein.

Artikel
0
Warenwert
0,00
Zur Kasse gehen
Zur Kasse gehen
WIR BERATEN SIE GERNE!
+49 (0) 921 51677506
Mo.-Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr

Kontakt

Über 70-jährige Erfahrung

- langjährige Erfahrung
- kompetenter Service
- schnelle Lieferzeiten
- attraktive Preise
- große Auswahl
- Sonderanfertigungen
- kostenlose Hotline
- Versand per DPD

Ihre Vorteile

Zum Katalog-Download!

Ehrenpreise, Pokale, Trophäen